Bericht Frankenbiker-Stammtisch 6-2012

Hallo,

eine knifflige Sache, nicht zu reservieren, aber da an einem langen Wochenende nicht mit vielen Teilnehmern zu rechnen war, macht ich mir keine grossen Sorgen, auch angesichts des kuehlen Wetters (18) und den angekuendigten Regenschauern zum Nachmittag.

Aber dann das.
Kaum Platz.
Rappelvoller Parkplatz, jede Menge alte Motorraeder und klassische PKW, die Terasse uebervoll belegt, der Parkanweiser schneller am Platzdeuten als ein Specht die Wuermer aus dem Holz klopft, Rangiererei, Eingeparke, Oldtimer, die kaum die Steigung zum Berghof hochkamen, Gewusel und dazwischen die Bedienungen in Hochgeschwindigkeit von Tisch zu Tisch eilend.
Die ADAC Oldtimer Rallye machte hier Station und so stand (&fuhr) hier mehr wunderschoene alte Technik als in so manchem Museum, alles schoen in zweiter und dritter Reihe geparkt.

Trotzdem fand ich innen noch einen Tisch direkt am Kuechenausgang und bekam erster Hand mit, welche Hektik hinter den Kulissen herrscht.
Wolfgang konnte ich noch nach innen lotsen, nachdem er seine Adventure knapp in eine Luecke an der Hauswand quetschen konnte.

Im "Berghof" trafen sich
am Sonntag, den 10. Juni 2012:
WolfgangR 1200 GSaWUe
DirkR1150GSAFrauenaurach

Das Essen war trotz Besucherandrang bald serviert und so kamen wir recht puenktlich los, wobei wir uns angesichts der Beteiligung auf mehr Schotter zum Asphalt einigten.
Freundlicherweise hielt sich die inzwischen wieder augebrochene ADAC Rallye in anderen Gebieten auf, nicht wie bei der Herfahrt, wo ca. 20 Oldtimer vor einem Heutransporter in Strassenbreite rueckwarts durchs Dorf zuckelen mussten. (Ich fuhr hinter jenem Traktor bzw. quetsche mich an ihm vorbei).
Viele kleine nette Strassen waren zu erfahren, die Temparaturn hielten sich mit 18 bis 22 Grad in Grenzen, der Wind war kaum Bemerkbahr und es gibt erstaunlich wenige Baustellen auf den legalen Schotter- wegen.
Zum Abschluss gab es dann noch Kaffee und Kuchen auf der Terasse des Hotel Huettenteinach bei Sonneberg.

Der naechste Treff am 24.Juni wird aller Vorraussicht nach im Grabfeld zusammenkommen. Wartet aber bitte die Einladung ab.

Gruss, Dirk
www.frankenbiker.de