Bericht Frankenbiker-Stammtisch 8-2008

In der "Herrenschenke" traf sich
am Sonntag, den 4.5.:
MoniR1150GSAllersberg
EmilSV 650MSP
VitusR100RRamsthal
DieterTABA
Roswitha&
Hubert
NTVWUe&
TBB
MoniFazer 600KT
HertschiTDMKT

nachdem es - insbesondere durch Rapunzel - einiges zu erzaehlen gab begaben wir uns erst nach 14 Uhr zu einer kleinen Runden durchs die oestlichen Hassberge

Streckenverlauf:
es ging ueber Hohnhausen nach Frickendorf - urspruenglich sollte es Duernhof gehen, allerdings war der schoene Waldweg versperrt ... eine Alternative fuehrte auch nicht weiter also ging es zunaechst auf die B279.
Pfarrweisach - Altenstein - kurz vor Hafenpreppach (wo ist da eingentlich ein Hafen) nach Duerrenried und Autenhausen. In Gemuenda wurde linkt abgebogen und Dietersdorf umfahren. Ab Hattersdorf auf kleinen Straesselchen (mit Staubbefall) ueber Heilgersdorf und Memmelsdorf nach Itzgrund. Im Waldstueckchen vor Freiberg wurde ein Frauenfreundliches Pausenplaetzchen gefunden. Hier wurde weitergequatscht, festgestellt das Vitus noch fast neue Reifen hat und KEINE Bonbons von Rapunzel verteilt (Dieter hatte zum Glueck welche dabei). der weitere Verlauf ueber Oberbrunn und Rattelsdorf und Hoefen (kommt da nicht einer der FBI TA Fahrer her). Weiter ging es ueber Baunach und Appendorf nach Rudendorf ber den Main nach Eltmann und auf den bekannten Steigerwaldstrecken nach Fabrikschleichach. In der Alten Glashuette hatten sie noch ein paar Kuchen uebrig, auch Emil konnte noch eine Wurstplatte verdruecken.

alles in allem fuer eine "SchnellSchussTour" ein paar nette kombinationen dabei

Der naechst FBI wurde nach den vielen westlich gelegenen FBIs Richtung NO angedacht. Kongreten Vorschlag hatte allerdings keiner. - also Abwarten wer was in Petto hat.

Gruss Hertschi / Moni